ftp://ftp_fhsadmin@friedrich-hebbel-

Der Adventsbasar vom 24.11.2004 - eine schöne Veranstaltung

Schulelternbeirat, Förderverein und die Schule hatten beschlossen, einen Adventsbasar in der Schule durchzuführen.

Viele Klassen bastelten dazu weihnachtliche Schmuckstücke. So entstand ein buntes und vielfältiges Angebot von Gestecken, Kränzen, Kerzenständern, Lichterketten und Figuren. Einige Klassen boten unterhaltsame Vorführungen an.

Herr Sametzki hatte mit seinen Sängerinnen und Sängern ein schönes musikalisches Rahmenprogramm erarbeitet. Die Darbietungen fanden große Anerkennung. Ergänzt wurde das Angebot durch 27 Flohmarktstände, an denen die Schülerinnen und Schüler versuchen konnten vor allem Spielzeug zu verkaufen.

Die vorgesehene Ausstellungsfläche wurde vollständig ausgenutzt.



Im Bereich der Pausenhalle und in der Frühstücksküche hatten die Eltern wie beim letzten Flohmarkt wieder ein reichhaltiges kulinarisches Angebot vorbereitet. Waffeln, Kaffee und ein Kuchenbuffet sowie heiße Würstchen fanden viele Liebhaber.

Ein Höhepunkt wurde die amerikanische Versteigerung eines gespendeten wunderschönen Knusperhäuschens.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung soll, wie schon der Erlös vom Flohmarkt im August, zur geplanten Verschönerung des Schulhofs verwendet werden.

Der Adventsbasar war eine schöne Bereicherung des Schullebens und hat allen Beteiligten viel Freude gemacht. Allen freiwilligen und engagierten Helferinnen und Helfern gebührt großer Dank.

 

 « zurück…