ftp://ftp_fhsadmin@friedrich-hebbel-

Kinder-Wattspiele 2012

Dreckiger Unterricht so lautete die Überschrift zu einem Artikel der Dithmarscher Landeszeitung vom 25. Mai 2012 über die Dithmarscher Kinder-Wattspiele.

Bereits zum dritten Mal organisierte Dirk Berking, Lehrer an der Friedrich-Hebbel-Schule Wesselburen und Fachberater des Kreises Dithmarschen für Natur- und Umwelterziehung, den etwas anderen Unterricht auf dem Wattboden.

In enger Kooperation mit der Nationalparkverwaltung, vertreten durch Evelyn Schollenberger, den Nationalparkrangern und dem NABU wurden die diesjährigen Kinder-Wattspiele für 250 Grundschüler des Kreises an zwei Vormittagen veranstaltet.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, den Grundschülern das Wattenmeer auf spielerische Weise näher zu bringen. Einen großen Anteil daran haben auch die Achtklässler der Friedrich-Hebbel-Schule, die an insgesamt zwölf Stationen verschiedene Aufgaben für die Teilnehmer vorbereitet hatten.

 

 

 « zurück…