ftp://ftp_fhsadmin@friedrich-hebbel-

Flüchtlingskinder: DAZ- Zentrum Wesselburen

Auch in Dithmarschen ist eine große Zahl Flüchtlinge angekommen. Darunter sind auch viele Kinder und Jugendliche, teilweise ohne Eltern, vielfach traumatisiert. Das Deutsch-Als-Zweitsprache (DAZ)- Zentrum in Meldorf ist vollkommen überlastet. „Daher hat das Schulamt kurzfristig eine DAZ-Klasse an unserer Schule eingerichtet, damit Flüchtlingskinder Deutsch lernen können. Die Unterrichtsstunden kommen aus unserem Stunden-Etat. Aus diesem Grund müssen wir unseren Stundenplan komplett umstellen, teilweise erhalten einzelne Klassen andere Lehrkräfte in den Fächern. In der zehnten Klasse werden einige Fächer wieder in der Gesamtgruppe unterrichtet. Dies alles geschieht sehr kurzfristig, unsere Unterrichtsversorgung bleibt dennoch sehr gut.

Wenn Sie im Rahmen einer schulischen AG Flüchtlingskindern helfen möchten, würden wir uns über eine Nachricht (Tel. 525) sehr freuen. Möglich wären z.B. regelmäßige Sportstunden, Kochen, Zeichnen oder andere Kurse, die die Integration erleichtern. Dies kann vormittags oder im Rahmen der Ganztagsschule auch am Nachmittag stattfinden.“

 

Bitte anlicken für Vollbild.

DAZ